Vorteile von Chia Samen: Alles, was Sie wissen müssen

Sie mögen 36 Chia Samen Pudding Rezepte, die wie Dessert schmecken

Chia erlebt gerade eine Renaissance. Die kleinen schwarzen Flecken, die einst dafür bekannt waren, üppige Kopfbedeckungen von Chia-Pet zu züchten, sind eigentlich essbare Samen, die aus der Wüstenpflanze Salvia hispanica (technisch Teil der Familie der Lippenblütler) stammen. Kurz vor den 90er Jahren war der Chia-Samen eine Nahrung für Maya-Diäten und die grundlegende Überlebensrate der aztekischen Armee. Seit Jahren loben die Kenner das Saatgut für seine ernährungsphysiologischen Vorteile - insbesondere für hochaktive Menschen. Vielleicht ist es Zeit, diesen kleinen Samen ernst zu nehmen.

Wissenswertes

Die Chumash, ein indianischer Stamm, der in Süd- und Zentralkalifornien lebte, aß Chiasamen während langer Läufe, um Botschaften zwischen den Dörfern zu übermitteln, weil sie glaubten, dass sie die Energie erhöhten. Heute glauben einige Wissenschaftler noch, dass Chia unser athletisches Können steigern kann. Eine Theorie besagt, dass Chia die Verdauung verlangsamt, sodass Läufer später einen Energieschub bekommen können.

Sie mögen vielleicht die ernährungsphysiologischen Vorteile von Leinsamen

Aber selbst für diejenigen, die nicht auf einen 100-Meilen-Lauf starten, wo sie diesen zusätzlichen Energie-Kick brauchen, könnten Chiasamen immer noch wert sein, sich zu verschlingen. Chiasamen enthalten mehr Fettsäuren als jede andere bekannte Pflanze. Sie haben auch einige kräftige Mengen an Antioxidantien im Vergleich zu anderen Nahrungsquellen - sogar mehr als die oft gelobte Blaubeere.

Unze für Unze, Chia überstrahlt auch einige andere legendäre Gesundheit Hauptstützen. Es hat 15 Mal mehr Magnesium als Brokkoli, dreimal mehr Eisen als Spinat, sechs Mal mehr Kalzium als Milch und zwei Mal mehr Kalium als Bananen. Und Chia könnte der beste Freund einer Wasserflasche sein. Chiasamen absorbieren das bis zu 10-fache ihres Gewichts in Wasser, was dazu beiträgt, dass der menschliche Körper länger hydratisiert bleibt und die allgemeine Ausdauer verbessert. Es kann auch helfen, Mineralien im Körper zu transportieren, was Stress reduzieren, starke Knochen aufbauen und den Herzschlag regulieren kann. Mit ihrem magischen Geliereffekt kann Chia sogar als Ei oder Ölersatz beim Backen verwendet werden. Vor dem Kauf in großen Mengen, gibt es ein paar wichtige Fakten über die Superseeds wissen.

Ihr Aktionsplan

Obwohl Chia-Samen einige beeindruckende ernährungsphysiologische Vorteile bieten, empfehlen die Wissenschaftler nicht, sie als unsere einzige Proteinquelle zu verwenden. Zwei Esslöffel des Mohn-Look-a-Likes haben vier Gramm Protein, aber es ist keine vollständige Proteinquelle. Das heißt, Chias Protein fehlt eine oder mehrere der Aminosäuren, die wir brauchen, um Zellen zu bauen. Aber eine Studie fand heraus, dass die Kombination von Chiasamen mit Lysin-reichen Nahrungsmitteln wie Fleisch, Nüssen und Eiern ein vollständiges Protein bildet.

Glücklicherweise ist dies eine Proteinquelle, die leicht zu Magen ist, da der menschliche Körper Chiasamen leicht verdauen kann. Im Gegensatz zu anderen Samen müssen Chia-Samen nicht zermahlen werden, um gegessen zu werden. Wenn sie mit Magensäften (yum!) Vermischt werden, bilden die Samen ein Gel, das eine Barriere für Verdauungsenzyme bildet, so dass die Kohlenhydrate der Samen langsam abgebaut werden und Glukose mit einer stetigen Rate freisetzen.Das Gel könnte dazu beitragen, Spitzen im Blutzucker zu verhindern, im Gegensatz zu einigen anderen Kohlenhydraten, die wir kennen (ähem, weißer Zucker). Dieses "Gel-wenn-Nass" -Phänomen hilft uns auch, voller zu fühlen, da die Samen Verdauungssäfte aufsaugen und sich ausdehnen, wobei sie etwas vom leeren Raum im Magen aufnehmen.

Und der Geschmack? Chiasamen sind ziemlich geschmacklos, was sie zu einer einfachen Ergänzung zu fast jedem Snack oder Gericht macht. Mischen Sie sie mit einem Lieblings-Smoothie; lass sie in Mandelmilch einweichen, um eine puddingartige Konsistenz zu erhalten; oder fügen Sie sie Müsli, Salat, Müsli oder einfach alles andere hinzu. Finden Sie Chia-Samen auf Gesundheitsmärkten, online oder in vielen größeren Kettenläden. Und extra Kredit: Bugs hassen sie, so dass es leicht ist, organisch gewachsene Sorten zu finden.

Ursprünglich veröffentlicht im Mai 2011. Aktualisiert im März 2016.

Lassen Sie Ihren Kommentar