34 Hochproteinhaltige Smoothie-Rezepte, die einfach herzustellen sind

Kein Bodybuilder? Genießen Sie trotzdem einen Proteinsmoothie! Unser Körper braucht Protein für gesunde Haut, Haare, Knochen und Herz. Außerdem kann ein eiweißreiches Frühstück das Überessen verhindern, und eine Portion Protein nach dem Widerstandstraining hilft Muskelgewebe aufzubauen und zu reparieren (besonders wenn Sie eine Proteinmischung zu sich nehmen).

EDITOR'S PICK150 + Smoothies, die das perfekte tragbare Gericht machen

Das Geheimnis, etwas zu vermischen, das Sie gerne trinken, ist das richtige Gleichgewicht zwischen Proteinquellen (wie griechischem Joghurt, Proteinpulver und Erdnussbutter) und süße und / oder pikante Add-Ins - etwas, das alle Rezepte unten genagelt haben. Diese Rezepte haben auch acht oder mehr Gramm Protein, werden aus ganzen Nahrungsquellen mit minimalen Zutaten gewonnen und lassen uns ein wenig sabbern. Unterteile!

Frühstück

1. Kaffee Java Protein Shake

Foto: Pick Fresh Foods

Proteinquelle:

Proteinpulver Genießen Sie ein Frühstück mit Kaffee, Schokolade und Protein - alles aus der gleichen Tasse. Koffein verbindet sich mit Protein für einen außergewöhnlichen Energieschub.
2. Strawberry Orange Smoothie

Foto: Peanutbutter und Peppers

Proteinquelle:

Griechischer Joghurt Nehmen Sie sich einen (nicht wirklich guten) Urlaub, wenn Sie diesen tropischen Smoothie trinken. Es verlangt nach griechischem Joghurt und Kokosmilch, Erdbeeren und Orangensaft.
3. Kale, Berry und Açai Power Smoothie

Foto: Deliciously Ella

Proteinquelle:

Leinsamen, Chiasamen, Hanfproteinpulver Grüne Smoothie Zutaten bekommen manchmal einen schlechten Ruf, aber Banane und Beeren maskieren die kalter Geschmack von Grünkohl in diesem Rezept. Bonus: Der Esslöffel Açai-Pulver kann helfen, Energie zu steigern, während Zimt hilft, Entzündungen zu reduzieren.
4. Gerösteter Erdbeer-Protein-Smoothie

Foto: JoLynneShane

Eiweißquelle:

Quark Für einen starken Geschmacksschub Erdbeeren vor dem Einrühren in diese Mischung rösten. Der cremige Hüttenkäse ist eine leckere Alternative für diejenigen, die nicht zu einem scharfen Geschmacksprofil des griechischen Joghurts neigen.
5. Mexikanischer Frozen Hot Chocolate Protein Smoothie

Foto: Steph's Bite von Bite

Proteinquelle:

Griechischer Joghurt, Proteinpulver, Dieses Rezept wird kalt serviert, schmeckt aber genauso gut, wenn Sie es erhitzen es auf. Außerdem macht es eine (gesunde) Mahlzeit aus der klassischen heißen Schokolade und arbeitet in griechischem Joghurt, Hafer, Proteinpulver und ungesüßtem Kakaopulver.
6. Classic Green Monster Smoothie

Foto: Oh She Glows

Proteinquelle:

Erdnussbutter, Chiasamen, Proteinpulver Heilige Nährstoffe, Batman! Der Spinat allein dient den Vitaminen A, C und K, Ballaststoffen, Magnesium und Kalzium. Allergisch auf Erdnüsse? Probieren Sie eine dieser leckeren Erdnussbutter Alternativen.
7. Mandel Kokosnuss Mokka Protein Smoothie

Foto: The Gold Futter Mädchen

Proteinquelle:

Mandeln, Proteinpulver Schalten Sie ein herzhaftes Frühstück ein, wenn Sie sich für diesen süßen, noch gesunden Smoothie entscheiden.Mandeln und Gewürze ergänzen köstlich das vielseitige Kokosöl.
8. Erdnussbutter Haferflocken Smoothie

Foto: Chef Savvy

Proteinquelle:

Erdnussbutter, Sojamilch Alle Befestigungen eines gesunden Frühstücks - Erdnussbutter, Banane und Hafer - aber mit einem cremigen Geschmack ein Milchshake. Brauchen wir mehr?
9. Himbeer-Mandel-Chia-Smoothie

Foto: Herrlich E. Gemacht

Proteinquelle:

Griechischer Joghurt, Mandeln, Chiasamen Himbeeren, Mandeln und Honig machen geschäftigen Morgen schön (und voller Antioxidantien). Der beste Teil: Dieses Rezept dauert nur fünf Minuten.
10. Haferflocken-Keks-Protein-Shake

Foto: Laurenda Marie

Proteinquelle:

Hafer, Mandeln, Mandelmilch Lassen Sie sich nicht vom Namen täuschen, dieser "Haferflockenkeks" -Smoothie hat immer noch eine hervorragende Nährstoffqualität mit Mandeln, Mandelbutter und ganzen Haferflocken.
11. Erdbeer-Bananensmoothie mit Chia-Samen

Foto: Garten mit Vegan

Proteinquelle:

Chiasamen Nicht reparieren, was nicht gebrochen ist, oder? Milde, aber nährstoffreiche Chiasamen schleudern Protein in die klassische Erdbeer-Bananen-Smoothie-Kombination.
12. Spinat, Kiwi und Chiasamen-Smoothie

Foto: Nina Cherie

Proteinquelle:

Chiasamen Ein grüner Smoothie, der alles andere als schmeckt. Bananen versüßen es, während scharfe Kiwis davon abhalten, sich zu sehr wie Nachspeisen zu fühlen.
13. Blueberry Mango Smoothie

Foto: Pick Fresh Foods

Proteinquelle:

Griechischer Joghurt, Flachs Wirklich, Sie können diesen Smoothie jederzeit trinken - aber der frische Geschmack von Antioxidantien reichen Blaubeeren und Mango ist überzeugend Grund, morgens aufzustehen.
Mittagessen

14. Papaya Ingwer Mint Smoothie

Foto: PopSugar

Proteinquelle:

Griechischer Joghurt Papaya wirkt dank seines hohen Ballaststoffgehaltes nachweislich auf die Verdauung, sagt Ernährungsberaterin Michelle Davenport, Ph. D. Frühstück sitzt nicht gut mit deinem Magen, bleib bei diesem Smoothie Rx. Bonus: Es enthält auch Ingwer.
15. Mean Green Hanfprotein Smoothie

Foto: The Quirky Princess

Proteinquelle:

Hanf, Proteinpulver, Weizengraspulver Ein Zuckerhack für Smoothies? Entsteinte Daten. Sie sind ein natürlicher, fasergefüllter Süßstoff, der einen süßen Zahn ohne Zuckerzusatz befriedigen wird (sie können auch leichter in einem Mixer zerfallen, wenn sie zuvor getränkt wurden).
16. Green Warrior Protein Smoothie

Foto: Oh She Glows

Proteinquelle:

Hanfherzen Eine viertel Tasse Hanfherzen - Samen wie Sonnenblumenkerne und Pinienkerne - liefert fast 15 Gramm Protein 3 Gramm Faser, und kann helfen, Bluthochdruck zu verhindern, sagt Davenport. Das Mischen mit Bananen und Äpfeln sorgt für einen süßen, cremigen Schluck.
17. Erdnussbutter und Gelee-Smoothie

Foto: Altes Haus zu neuem Zuhause

Proteinquelle:

Erdnussbutter, Proteinpulver Es ist Erdnussbutter-Gelee-Zeit! Beeren, Erdnussbutter, Hafer und Proteinpulver geben dem Brot (und den Geschmacksknospen) eine Pause.
18. Vanilla Matcha Avocado Smoothie

Foto: Selection Raw

Proteinquelle:

veganes Proteinpulver Also, diese erstaunlichen Vorteile von grünem Tee?Holen Sie sie, indem Sie einen halben Teelöffel Matcha Pulver-fein gemahlener grüner Tee in diesen Smoothie bestreuen.
19. Blueberry Banana Protein Smoothie

Foto: Amy's Healthy Baking

Proteinquelle:

Griechischer Joghurt Hier ist eine sonnige Variante eines Hauptfrühstücks. Aber zögern Sie nicht, die Regeln dieses Rezepts zu brechen, indem Sie Obst oder Gemüse hinzufügen, die Sie zur Hand haben.
Snacks

20. Strawberry-Banana Quinoa Smoothie

Foto: Edles Schwein

Proteinquelle:

Griechischer Joghurt, Quinoa, Chiasamen Es ist nicht nur ein komplettes Protein, sondern Quinoa ist eine Hauptquelle für Ballaststoffe, Eisen, und Magnesium. Und sein Geschmack wird geschickt mit anderen Smoothie-Zutaten wie Erdbeeren, Bananen und Vanille-Mandelmilch kombiniert.
21. Dunkle Schokolade Pfefferminz Protein Shake

Foto: Fit Feinschmecker findet

Proteinquelle:

Proteinpulver Schokoladenliebhaber werden dieses Getränk morgens, mittags, zwischen dem dunklen Schokoladenpulver und dem Kakaopulver essen wollen und Nacht. Das ist in Ordnung, denn dunkle Schokolade ist reich an Antioxidantien und kann helfen, Stress zu regulieren.
22. 3-Ingredients High Protein Cantaloupe Smoothie

Proteinquelle:

Quark, Molkenproteinpulver Obstsalate sind ein toller Snack - fast so gut wie diese cremige Mischung aus Melonenstückchen, Hüttenkäse und Molkenprotein.
23. Kirsch Mandel Smoothie

Foto: Sweat mit Bec

Proteinquelle:

PB2, Leinsamen, Proteinpulver Setzen Sie ein Verlangen nach Kirscheis auf, gut, Eis, wenn Sie stattdessen diesen Kirsch Smoothie nippen. Kirschen sind auch eine entzündungshemmende, so dass diese Snack-Wahl ziemlich schmerzlos ist. (Holen Sie es?)
24. Honey Banana Smoothie

Foto: Protein World

Proteinquelle:

Griechischer Joghurt, Mandelmilch Möchten Sie zurück zu Smoothie Basics? Dieses Rezept macht den Trick mit nur sechs Zutaten (obwohl es viel Platz gibt, um Kakaonibs hinzuzufügen).
25. Schokoladen-Espresso-Smoothie

Foto: Laurenda Marie

Proteinquelle:

Proteinpulver Bestellen! Dieser latteartige Smoothie überspringt den Zucker und verwendet stattdessen grünliche Bananen und Schokoladenproteinpulver.
26. Razzle Dazzle Ananas-Smoothie

Foto: Erdnussbutter und Paprika

Proteinquelle:

Proteinpulver Wenn du Piña Coladas magst ...
dann springe für diesen Smoothie! Ananas, Kokosmilch und Himbeeren imitieren den Geschmack des Signaturcocktails, während Proteinpulver die Ernährung steigert. Winzige Getränkeschirme optional. 27. Schokoladen-Erdnussbutter-Smoothie

Foto: Ein süßer Pfirsichkoch

Proteinquelle:

Erdnussbutter, Molkenproteinpulver Gönnen Sie sich einen cremigen, von Süßigkeiten inspirierten Smoothie, der sowohl Muskeln als auch Geschmacksknospen antreibt (und ist viel nahrhafter als ein Reese).
Nach dem Training

28. Karottenkuchen Protein Smoothie

Foto: Wam Vanilla Sugar

Proteinquelle:

Griechischer Joghurt, Proteinpulver Für einen Nachtisch, der ein Training nicht rückgängig macht, Karottensaft, Mandelmilch, zwei Bananen, und Zucker ist gesund auszutauschen, Zimt. Dann schlürfen.
Aaaahh . 29. Green Vanilla Mandel nach dem Workout Shake

Foto: Shape

Proteinquelle:

Mandelbutter, Proteinpulver Milchshakes können auch grün werden - und dieser Auszug aus
Clean Green Drinks bekommt begeisterte Kritiken.Die Süße der Banane, der Kokosmilch und des Vanilleproteinpulvers überwindet den Spinatgeschmack und hält die Dinge gesund. 30. Berry, Granatapfel und Acai Smoothie

Foto: The NOATbook

Proteinquelle:

Griechischer Joghurt Mit Apfelsaft, Beeren, Granatapfelsaft und griechischem Joghurt einfach halten. Sie sind nicht nur schmackhaft, Granatäpfel haben auch einen hohen Gehalt an Vitaminen C und K, Ballaststoffen und Antioxidantien mit entzündungshemmenden und Anti-Aging-Eigenschaften, sagt Davenport.
31. Schokoladen-Erdbeer-Mandel-Protein-Smoothie

Foto: Gesunde Familie und Heim

Proteinquelle:

Mandeln, Maca-Pulver, Hanf, Proteinpulver Dieser Schokoladen-Smoothie ist nährstoffreich. Schokolade versüßt die Aktion, während Mandeln Protein und Ballaststoffe und Erdbeeren die Antioxidantien enthalten.
32. Pfirsich-Hanf-Protein-Smoothie

Proteinquelle:

Hanfproteinpulver Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich mit diesem erfrischenden, fruchtigen Smoothie, der im Grunde fro-yo im Glas ist (aber nicht Milchprodukte, köstliche Hanfmilch statt Muh.) Saft). Bitte.
33. Orange Mango Recovery Smoothie

Foto: Running on Real Food

Proteinquelle:

Proteinpulver, Cashewkerne Nach dem Protein, Super-Kurkuma ist, was diese Erholung Smoothie auseinander setzt. Das Gewürz ist ein entzündungshemmendes Mittel, das auch reich an Antioxidantien ist.
34. Spinat Bananensmoothie

Foto: Garnieren mit Zitrone

Proteinquelle:

Griechischer Joghurt, Mandelbutter, Proteinpulver Eine Handvoll pürierter Spinat klingt vielleicht nicht appetitlich (außer Popeye), sondern reif Banane versüßt den Geschmack. Prost, um Vitamin A zu trinken und aus dem Spinat zu bügeln, ohne es zu kosten.
Eine Grundierung auf Proteinpulver

Wenn Sie Ihre Lieblings-Smoothie-Rezeptur aufgrund besonderer Geschmacksempfindungen und / oder Nahrungsmittelallergien bereits gesperrt haben, können Sie immer nur Proteinpulver für einen zusätzlichen Schub einfüllen. Bei der Auswahl eines Pulvers sind das Marken- und Ernährungsprofil die beiden wichtigsten Dinge, die man beachten sollte, sagt Davenport. Protein Supplements werden nicht von der FDA reguliert, so dass sichere Marken vor dem Kauf. (Beginnen Sie mit unserer leicht verständlichen Beilage.)

Es ist auch wichtig zu wissen, wie Sie das Proteinpulver verwenden - ob es darum geht, eine Mahlzeit zu ersetzen oder sich vom Training zu erholen. "Molke, Milch, Kasein und Eiprotein nehmen alles unterschiedlich auf und Sie möchten mit jeder Mahlzeit die maximale Absorption erreichen", sagt Jeff Thomas, Direktor für Ernährung bei Creative Edge Nutrition. Keine Sorge, Nicht-Tier-Protein Esser: Es gibt viele pflanzliche Optionen für Sie, einschließlich Reis, Erbsen, Hanf und Soja-Protein.

Forschung kann Ihnen auch helfen, die Optionen in den Ergänzungsregalen zu navigieren. Unser Körper ist vielleicht besser in der Lage, Molke- und Eiproteine ​​besser als Sojaprotein zu nutzen, sagt Davenport, während Molke- und Reisproteine ​​in Bezug auf die Steigerung von Kraft und Stärke gleichermaßen leistungsfähig sind. Das Endergebnis? Wählen Sie die unverarbeitete Form der Quelle, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Mehr wollen?

Orangen-Smoothie und andere gesunde Zitrus-Rezepte
Gesunde Milch-Milch: 7 Marken, die schmecken Erstaunlich
Kaffee-Smoothie Rezepte: 7 Möglichkeiten, einen Schub beim Frühstück zu bekommen
Paleo Haferflocken: 12 Grain-Free Paleo Frühstück, das genauso herzlich ist
Ursprünglich veröffentlicht im Juni 2014.Aktualisiert Februar 2016.

Lassen Sie Ihren Kommentar