Der überraschende neue Grund, den Sie organische Milch und Fleisch kaufen sollten

Ah, organische kaufen. Sicher, es kommt mit Aufkleber Schock, aber Sie sagen sich, du bist es wert. (Sie sind es!) Eine neue Studie bestätigt einen weiteren wichtigen gesundheitlichen Vorteil, der über die Vermeidung von Wachstumshormonen und Antibiotika hinausgeht: Bio-Milch und Fleisch haben 50 Prozent mehr Omega-3-Fettsäuren (a. K. A. Gesunde Fette) als die konventionelle Art. Der Sprung in Omega-3-Fettsäuren ist zu großen Teilen auf Gras-schwere Ernährung von Bio-Kühen, sagt Ernährungsberaterin Tara Coleman.

Sie könnten mögen32 Follow-Food-und Ernährungs-Blogs

Diese Fettsäuren sind eine große Sache, weil sie Ihr Risiko von Herzerkrankungen, Autoimmunerkrankungen und Depressionen senken können. Aber viele Amerikaner bekommen nicht genug - wir könnten es aushalten, 200 Milligramm Omega-3 zu unserer täglichen Ernährung hinzuzufügen, sagte Richard P. Bazinet, M. D. der New York Times .

Eine Portion Bio-Rindfleisch oder zwei Gläser Bio-Milch bei etwa 50 Milligramm. Aber es gibt andere Wege, um Ihre Omega-3-Fixpunkte zu bekommen, vor allem, wenn Bio-Lebensmittel nicht in Ihrem Budget sind. "Die Mengen in einer Portion Bio-Milch und Fleisch sind immer noch viel niedriger als die Menge in einer Portion anderen Nahrungsquellen wie Lachs ", sagt Gina Hassick, RD Das USDA schlägt Meeresfrüchte, Fischölpillen, Nüsse und Soja als die besten Quellen für Omega-3 vor.

Wenn diese Optionen nicht appetitanregend klingen, könnten Bio-Rindfleisch und Milchprodukte eine gute Alternative sein.

Lassen Sie Ihren Kommentar