27 Gesunde Desserts, die Sie in einem Mixer zubereiten können

EDITORS PICK38 Gesunde Ein-Skillet Mahlzeiten

Suppen, Saucen und Smoothies sind ziemlich Standard für einen Mixer. Erweitern Sie nun das Repertoire der handlichen Küchengeräte um Dessert! Yep-Sie können mit dieser multifunktionalen Maschine alles machen, von rohen Pasteten bis hin zu Keksteig, und wir haben 27 gesündere Rezepte gefunden, die es für mindestens einen Schritt bei der Zubereitung verwenden (und erstaunlicherweise oft der einzige Schritt). Unabhängig davon, ob Sie eine Standard- oder eine State-of-the-Art-Version besitzen, beginnt Ihr Mixer, nach Erhalt dieser Optionen, seinen Thekenplatz zu verdienen.

Kuchen und Torten

1. Paleo Wegerich Apfelkuchen

Foto: Goodie Patin

Nie wieder Bananen im Supermarkt anstarren, ohne zu wissen, wie man sie benutzt - nimm ein paar Zink- und Beta-Carotin-reiche Cousins ​​der Banane mit, wirf sie hinein Den Mixer zusammen mit Äpfeln, Eiern und Gewürzen in einen glutenfreien Kuchenteig geben. Dank des natürlichen Zuckers aus der Frucht wird nur ein Drittel einer Tasse Ahornsirup benötigt, um die perfekte leichte Süße in den gebackenen Ergebnissen zu erzielen.

2. Flourless Erdnussbutter und Chocolate Chip Blender Kuchen

Foto: Averie Cooks

Mit Bananen, Honig und Nussbutter, die für Mehl, Zucker und Öl stehen, ist diese Getreide-, Milch- und raffinierte zuckerfreie Behandlung deutlich niedriger In-Gluten nehmen Sie die zeitlose Schokolade-Erdnussbutter-Kombination. Du musst deinen Arm nicht verstauchen, wenn du versuchst, die Erdnussbutter in die Frucht zu mischen - lass den Mixer es wegnehmen.

3. Raw Gesalzene Karamell-Apfelkuchen

Foto: Gemacht von Pinterest

Zusammen mit dem Ersparen der Arbeit des Mischens des Teigs mit der Hand, macht dieses mischbare Rezept das Leben noch leichter, indem es das Backen überflüssig macht. Eine Dattel-Walnuss-Mischung bildet die perfekte Krustenalternative zu pikant gekneteten Teigen, während in Scheiben geschnittene Äpfel durch eine leicht gewürzte, auf Datum basierende Karamelsauce aufgeweicht werden. Die Vorzüge des Rohverzehrs stehen vielleicht zur Debatte, aber es steht außer Frage, dass diese Torte eine Rohkost (und Nahrung im Allgemeinen) ist, die richtig gemacht wird.

4. Raspberry Raw vegane Cheesecake Slice

Foto: Yummy Mummy Kitchen

Diese veganen Cheesecake-Scheiben sind so nahrhaft wie schön, drei Schichten gesunder Zutaten, von den mit Antioxidantien gefüllten Himbeeren bis hin zu den cholesterinsenkenden Nüssen und Kokosmilch. Ganz im Mixer und dann gekühlt, sieht das Endprodukt schick aus, aber es könnte nicht einfacher sein, es zusammenzusetzen.

5. Vanille-Quinoa-Kuchen mit veganer Schokoladenglasur

Foto: Einfaches Quinoa

Dessert ist normalerweise nicht unser Ziel für Protein - aber dieses hier macht Wellen. Dank der Quinoa, des Kokosmehls und der Eier auf der Zutatenliste bietet diese glutenfreie Leckerei mindestens 7,5 Gramm Protein pro Scheibe - nicht schlecht für ein Dessert mit "Kuchen" im Titel! Mit einer Süßkartoffel-basierten Zuckerguss, ist das gesamte Rezept eine unkonventionelle und doch köstliche Art und Weise, ein Dessert Verlangen mit Superfoods statt raffinierte Süßstoffe zu befriedigen.

6. Apple Crumble Cheesecake

Foto: Green Spirit Adventures

Teilweise veganer Käsekuchen, Teil-Apfel-Crumble und absolut mundfüllend, dieser Nachtisch ist die perfekte Verschmelzung von zwei traditionell mit Milch angereicherten. Während es nicht leicht ist (mit allen Mitteln), schnappen Sie sich eine Scheibe in dem Wissen, dass die Fette aus dem Kokosöl "gutes" Cholesterin ankurbeln können, und dass die fünf Tassen gemischter Nüsse Wunder für Ihre kardiovaskuläre Gesundheit bewirken können.

7. Key Lime Pie

Foto: Run Hard Essen Eat Clean

Mit ihrer starken Betonung auf Nüsse und Samen können Rohkost ein bisschen ... dicht sein. Dieser entlastet die Nüsse und verwendet nur eine halbe Tasse gemahlene Mandeln für die Kruste. Mit Avocados verleihen diese hellgrünen Farbton für die Füllung, obwohl jede dieser spritzigen, No-Bake, Single-Portion Kuchen noch mit gesunden Fetten in Hülle und Fülle, gibt Ihnen alle die Herz schützende Vorteile, während sie leicht genug, um eine Mahlzeit zu beenden mit.

Puddings, Mousse und Frozen Treats

8. Blender Peach Ice Cream

Foto: Life Love Liz

Gefrorenes, frisches Obst liefert die Basis - und den größten Teil der natürlichen Süße - dieses erfrischenden Genusses, wobei Milch statt starker Sahne das gesättigte Fett zurückdrängt und keinen Schaden anrichtet zu der samtigen Konsistenz gemacht. Kein Bedarf für eine teure Eismaschine; es ist perfekt machbar (perfekt peachy) nur in den Mixer.

9. Glatt und cremig Mocha Chia Pudding

Foto: Gesunde Ernährung für das Leben

Trotz der zusätzlichen Schritte der Kühlung der Mischung, könnte dieses Rezept noch nicht einfacher sein zusammen zu ziehen, mit nur einer schnellen Mischung zwischen der Kühlung. Mit Eiweiß und Ballaststoffen aus der Chia und der Kraft des Espresso-Pulvers und des gebrühten Kaffees (hey, es hat viele gesunde Vorteile!), Denken wir, dass dieses gesunde Dessert am besten zum Frühstück serviert werden kann.

10. Roher veganer Bananen-Pudding

Foto: Einfach veganer Blog

Jede Portion dieses milchfreien Puddings liefert Ihnen eine ganze Banane von blutdrucksenkendem Kalium, ganz zu schweigen von extra Ballaststoffen und Süße aus den Datteln und Protein- füllte Ausdauer von den Cashewnüssen. Von einem Mixer in eine super-cremige Unterwerfung gepeitscht, ist es eine nahrhafte, nicht-kochende Lösung für ein süßes Verlangen.

11. 3-Ingredient Pineapple Whip

Keine Notwendigkeit, den ganzen Weg zur Dole-Plantage (oder Disneyland) für dieses ikonenhafte gefrorene Gebräu zu reisen! Mischen Sie es in wenigen Minuten (und, natürlich, einen Bruchteil der Flugkosten) mit einem Mixer. Splash in etwas Mandelmilch, um die entzündungshemmenden Bromelain-Enzyme in der Ananas abzubauen. Mit einem Ananas-Keil garniert, ist es Urlaub in einem Glas.

12. Sofortige Heidelbeer-Frozen Yogurt

Foto: Dessert Jetzt später essen

Überspringe die mit Zucker beladenen Fro-Yo-Gelenke und schlage eine viel gesündere Version mit nur vier Zutaten in einen Mixer und schockiere sie dann bis zur Gänze. Heidelbeeren und Honig erhöhen die antioxidativen Werte, während griechischer Joghurt eine proteinreiche Stärke verleiht, die Sie in der Selbstbedienung nicht finden werden.

13. Mango und Orangenparfait

Wenn ein Dessert wie Wolken fruchtiger Süße schmeckt und gleichzeitig Inhaltsstoffe enthält, die bei der Bekämpfung von Brustkrebs helfen können, sind wir dafür da.Polyphenolreiche Mangos sind püriert und mit Orangenscheiben und Walnüssen belegt. Mit einem Staub aus gemahlenen Pistazien beendet, ist das hübsch-als-ein-Bild-Ergebnis für die Augen und den Körper einfach.

Muffins, Riegel und Kekse

14. Mandelbutter Schokoriegel

Foto: Divine Healthy Food

Du könntest einen Flip-Flop in Schokolade tauchen und wir würden ihn essen. Wenn es also eine Mandelbutter-Hafer-Kruste ist, die einen seidigen Kakaoüberzug bekommt, ist es ein Klacks. Mit einer dünnen Schicht geschmolzener Schokolade, einer Prise Rosinen und einem Schuss Metabolismus-unterstützendem Zimt hat eine dieser prächtigen Bars genau die richtige Balance von nussig, süß und leicht salzig.

15. Black Bean Avocado Blender Brownies

Foto: Yuri Elkaim

Mit fasergefüllten schwarzen Bohnen, die das Mehl ersetzen, und mit Vitamin E gepackter Avocado, der für die Butter eingetauscht wurde, sind diese fudrigen, intensiv schokoladigen, mixergemachten Bisse der Beweis dafür gesunde Zutaten-Swaps beeinträchtigen Geschmack oder Textur nicht. Sie haben sogar das wichtige Crackle-Top und die extra-chewy Kanten - nicht verhandelbar.

16. Flourless Mandelbutter und Jelly Muffins

Foto: Running With Spoons

Ein Mixer hilft der klassischen Geschmackskombination, Muffinform einzunehmen, wobei Mandelbutter etwas Vitamin-E-angereichertes Protein und gemahlenen Hafer gibt, der für das Mehl einsteigt. In der Mitte von jedem befindet sich ein Klecks Fruchtgummi, so dass es wie das Sandwich aussieht, aber noch süßer.

17. Coconut und Avocado Grasshopper Bars

Foto: Raia's Rezepte

Überspringen Sie die künstliche Lebensmittelfarbe für eine viel natürlichere Quelle von minzigem Grün: Avocado. Die Tatsache, dass es sich um ein nahrhaftes Superfood handelt, ist ein willkommener Bonus. Mit Honig und Pfefferminzöl vermischt und mit einer Kokosnuss-überzogenen Schokoladenschicht überzogen, lässt es das Endprodukt aussehen und schmecken wie das Original.

18. Soft Banana Raspberry Haferflocken Kekse

Foto: Curls 'N' Mangold

Der Blender ist der beste Freund eines faulen Bäckers und sorgt dafür, dass selbstgebackene Kekse nicht in der Küche ein Durcheinander bedeuten müssen. Mischen Sie vier einfache Zutaten - keine davon sind Butter oder Öl! - Das handliche Gerät ermöglicht den sekundenschnellen Zusammenbau des oaty, fettarmen und veganen Teigs. Dann ist es nur eine Frage von Minuten im Ofen, bis Sie einen Teller voll Kekse und minimale Reinigung haben.

19. Skinny Peanut Butter Swirl Brownies

Foto: Sallys Baking Addiction

Wenn gesündere, schnellere, erdnussbuttergeschwängerte Brownies zu gut klingen, um wahr zu sein, erwartet dich eine glückliche Überraschung: Dieses Rezept verwendet stattdessen herzgesunden Hafer aus weißem Mehl, Gräben die Butter und Öl, und bietet sogar die Möglichkeit der raffinierten Zucker Alternativen, um eine bessere Backware zu schaffen. Für eine einfache Zubereitung in einen Mixer geben und mit einer dicken Erdnussschicht übergießen. Sie werden im (gesunden!) Chocoholic Himmel vom ersten fudgy Mund gepriesen sein.

20. Karottenkuchen Fudge

Foto: Reinely Twins

Wenn Karotten zu Kuchen in einer Mischung verarbeitet werden können, warum nicht mit einem Mixer in Fudge verwandeln? Diese mundgerechten Häppchen werden mit dem klassischen Trio aus Zimt, Ingwer und Muskat gewürzt und mit einem "Zuckerguss" aus Kokosnusscreme überzogen, um die Milchprodukte frei von Molkereiprodukten zu halten.Gehen Sie voran, fügen Sie ein zusätzliches Stück zu Ihrem Teller hinzu. Es ist nicht jeden Tag, dass Sie Ihre visionssteigernden Vitamin A-Fix von Dessert bekommen können!

21. Vanille Cupcakes

Foto: Detoxinista

Mittlerweile wird Zucchini in gesunden Dessertrezepten so häufig verwendet, dass es kaum eine geheime Zutat ist, aber es gibt einen guten Grund dafür, dass es so beliebt ist: Es liefert viel essentielle Feuchtigkeit, ohne eine Bootsladung davon zu benötigen Butter. Hier wird es mit ballaststoffreichem Kokosmehl und Eiern zu einem veggiefreien, getreidefreien Cupcake kombiniert, der sogar gesund genug zum Frühstück ist.

Willst du mehr? Kannst du süchtig nach Schokolade werden? Wissenschaft erklärt

Lassen Sie Ihren Kommentar