Whole30 Mitbegründerin Melissa Hartwig teilt ihre 11 Lieblingsrezepte

Buy thisThe 10 Best Whole30-Approved Products

Nachrichtenflash: Es ist fast Januar, und das bedeutet Neujahrsvorsätze aus dem Wazoo - die meisten von ihnen haben mit Essen zu tun. Statt einer typischen Crash-Diät sollten Sie einen neuen Ernährungsplan für das erste Jahr in Betracht ziehen: The Whole30. Es ist ein ... du hast es erraten! 30-Tage-Programm von Melissa Hartwig. Zusätzlich zur Veröffentlichung eines neuen Buches in diesem Monat, teilt Melissa ihre Lieblings-Whole-30-Rezepte mit uns! Also schnappen Sie sich eine Kopie, bookmarken Sie diese 11 Rezepte und probieren Sie es im Januar.

1. Italian Style Egg Skillet

Foto: Buck Naked Paleo

Ziehen Sie Ihre gusseiserne Pfanne heraus und machen Sie sich bereit für das beste Frühstück, Mittag- oder Abendessen (ernsthaft!). Mit sautierten Gemüsesorten und Marmeladeneiern wäre dieses Gericht bei einer großen Zahl von Brunch-Gästen genauso willkommen wie bei Ihrem Abendessen.

2. Chimichurri Chicken Wings mit Ranch Dressing

Foto: Real Food mit Dana

Du denkst du kannst keine Chicken Wings mit einer Diät machen? Denk nochmal. Und wenn Sie gerade dabei sind, machen Sie diese cremige Kräuterversion des klassischen Bar Snacks. Machen Sie Ihre eigene Ranch (oder benutzen Sie eine genehmigte Flaschenversion) und füllen Sie die Servietten auf - Sie werden mehr als ein paar brauchen.

3. Cremige Kokosmilch-Fleischbällchen

Foto: I Heart Umami

Eine Pfanne voll mit diesen Thai-inspirierten Hühnerfleischbällchen und einer Gabel ist alles, was wir heute Abend brauchen. Die Kokosmilch-Ingwersauce hat dank Fischsauce etwas Funk und gibt dem Fleisch einen reichhaltigeren Geschmack. Wir sind bereit, diese bösen Buben auf einem grünen Bett zu stapeln und zu mampfen. Pad Thai wer?

4. Slow Cooker Huhn Chile Verde

Foto: Die Real Food RDs

Dieses Fünf-Minuten-Zubereitungs-Gericht (!) Ist gerade dabei, Ihr neuer Wochentag zu sein, egal ob Sie Whole30 machen oder nicht. Mischen Sie das Glas Salsa Verde, das Sie in Ihrem Schrank für immer in einen langsamen Kocher mit Huhn und Chiles gehabt haben, dann mit Blumenkohl oder Ihrem Lieblingscremegemüse dienen.

5. Sesam-Knoblauch-Rindfleisch Kurze Rippen

Foto: Savor and Fancy

Erhitzen Sie Ihren Slow Cooker und füllen Sie ihn mit fleischigen kurzen Rippen, die mit einer Knoblauch-Sesam-Marinade bedeckt sind. Servieren Sie mit gedünstetem Gemüse oder Spargel - es ist so, als würde man chinesisches Essen bestellen, aber viel besser, weil Sie es selbst gemacht haben.

6. Wurst-, Kartoffel- und Grünkohlsuppe

Foto: Whole30

Diese wärmende Suppe schafft es irgendwie, zufriedenstellend zu werden, ohne Sie zu belasten. Und das Beste daran ist, wie lange es dauert: Machen Sie eine große Menge am Sonntagabend zum Abendessen, und schlemmen Sie dann die Reste zum Mittagessen die ganze Woche.

7. Slow Cooker Beef Brisket

Foto: Anya's Eats

Brisket könnte unser liebstes gemütliches Abendessen sein. Und wenn es in einem langsamen Kocher gemacht wird, muss der Ofen nicht für fünf Stunden eingeschaltet bleiben. Ob Sie das Fleisch heute Abend zusammen mit einem Salat oder zarten sautierten Gemüse auseinanderziehen, Sie hoffen nur, dass Sie genug Reste für morgen haben.

8.Hähnchen Tortilla-lose Suppe

Foto: The Whole Smiths

Also, wenn Sie die Tortillas in diesem Monat nicht haben können; Diese Hühnersuppe vereint alle klassischen Geschmacksrichtungen dieser käsigen Tortilla-Chip-Y-Suppe zu einer Whole-30-zertifizierten Mahlzeit, die Sie sich für Sekunden (und dann für Drittel) wünschen.

9. Süßkartoffel-Toast

Foto: Paleo Paparazzi

Süßkartoffel-Toast ist Brot auf Whole30 am nächsten, also sind wir natürlich große Fans. Was Toppings betrifft, sind wir Teil eines Abstrichs, sei es Avocado, Lachs, Würstchen oder (unser Favorit) ein fettes pochiertes Ei.

10. Shrimp and Sausage Skillet

Foto: Paleo Newbie

Dieses Riff auf Surf-and-Turf ist in nur 20 Minuten fertig - helllllo, Abendessen unter der Woche. (Für das, was es wert ist, sind wir auch am Wochenende schnell und einfach.) Was Wurstgeschmack angeht, werden Sie kreativ: Hühnchen-Apfel! rauchige Chorizo! Fenchel und Zwiebel! Mach dir keine Sorgen, wir werden sie alle ausprobieren.

11. Enchilada-Gefüllte Süßkartoffeln

Foto: Living Loving Paleo

Süßkartoffeln zur Rettung! Diesmal stapeln wir sie mit Enchilada-Fixins: Rindfleisch, Tomaten und Gewürze in Hülle und Fülle. Dieser rauchige Tater ist süß und warm und viel zu lecker, um Tortillas zu verpassen.

Melissa Hartwig ist Mitgestalterin des ursprünglichen Whole30-Programms. Als zertifizierte Sporternährungsberaterin ist sie darauf spezialisiert, Menschen dabei zu helfen, ihre Beziehung zum Essen zu verändern und lebenslange, gesunde Gewohnheiten zu schaffen. Für mehr von Melissa und dem Whole30-Team, folgen Sie ihnen auf Instagram, Facebook und Twitter.

Lassen Sie Ihren Kommentar