9 Paleo Pfannkuchen, die nicht wie ein Stapel Pappe schmecken

Paleo Pfannkuchen sind Genie . Flaumig, lecker, kohlenhydratarme Stapel von Freude. Wir werden 100 nehmen. Aber sie können tatsächlich ziemlich langweilig und der Inbegriff eines #PinterestFail sein. Rezepte, die behaupten, flauschig zu sein, sind oft flache, glutenfreie Mehle (wenn sie nicht richtig verwendet werden) können unheimlich wie Pappe schmecken, und die Pfannkuchen können so verdammt schwer zu drehen sein, dass Sie mit einem ungenießbaren Haufen geschmolzener Banane enden. Wir werden tatsächlich Null nehmen.

Bevor Sie das Handtuch einwerfen und glutenfreie Pfannkuchen zum Abschied verabschieden, probieren Sie diese neun Paleo-Pfannkuchen auf Größe aus. Sie sind flauschig, ein wenig matschig und ähneln keiner Papier-Geschmack oder Textur.

1. Fluffy Coconut Flour Pancakes

Wenn Sie leicht und flauschig sind, dann ist Kokosmehl genau das, was Sie brauchen. Mit nur einem Hauch Kokosnussgeschmack sind diese Paleo Pfannkuchen der perfekte Übergang in das glutenfreie Pfannkuchenleben. Um den Zucker zu reduzieren, verwenden Sie anstelle des Kristallzuckers Vanilleextrakt oder Honig. Und stellen Sie sicher, dass sie extra klein sind - auf diese Weise können Sie sie nicht umdrehen.

2. Paleo Blueberry Pancakes mit Ahorn Blueberry Compote

Für eine herzhaftere Kuchen, ist es am besten, ein paar verschiedene Mehle zu mischen. Dieses Rezept verwendet Mandel-, Kokosnuss- und Tapiokamehl und besteht auch darauf, dass Eier Raumtemperatur haben, so dass die Zutaten leicht binden und perfekt kochen (d. H. Nicht zu schnell, was dazu führen kann, dass sie verbrennen). Beeren können in diesem aufgehellten Teig etwas knifflig sein, also sagen wir, dass wir sie überspringen und beim Kompott bleiben sollten.

3. Bananen-Pfannkuchen mit 2 Zutaten

Es wird nicht einfacher oder anpassungsfähiger als das. Einfach zwei Bananen pürieren, mit zwei Eiern vermischen (einer nach dem anderen), alles hinzufügen und kochen. Obwohl wir die Einfachheit zweier Zutaten lieben, empfehlen wir wärmstens Backpulver für ein wenig zusätzlichen Flaum - und helfen Sie mit Ihrem Flip. Noch ein Tipp: Versuchen Sie nicht, den Prozess zu beschleunigen. Testen Sie die Pfannkuchen durch leichtes Anheben der Kanten und stellen Sie sicher, dass sie gut sind, bevor Sie sie fliegen lassen.

4. Paleo Pumpkin Pancakes

Diese Paleo Pancakes sind mit Eiern, Kürbispüree und einem Hauch Ahornsirup hergestellt und bieten alles, was wir am Herbst lieben, abzüglich des Zuckerabsturzes, der mit Kürbisgewürzen einhergeht. Dieses Rezept basiert auf einer Mischung aus Mandelmehl, Kokosmehl, Backpulver und Zimt, aber experimentieren Sie mit anderen Gewürzen. Wir lieben die Verwendung von Kürbisgewürzen oder Gewürznelken oder Muskatnüssen.

5. Die weltweit fluffiest Overnight Paleo Pancakes

Ein weiterer toller Trick: Lass den Teig über Nacht abkühlen. Es kann nur der beste Weg sein, um den flauschigsten Flaum zu erreichen, und es tut auch dem Geschmack nicht weh. Dieses Rezept enthält mehr Zutaten als die meisten, ist aber den altmodischen Gluten- vollen Pfannkuchen am nächsten, wenn Sie genau danach streben. Bei sehr niedriger Hitze kochen und mit Kokosnuss-Schlagsahne-und vielleicht eine Blume oder zwei.

6.Mandelmehl Pfannkuchen

Dieses Rezept ist ein wenig nussig-wörtlich. Es verwendet Mandelmehl als Hauptbestandteil und wird auch mit Mandelmilch gemischt. Wenn der Teig zuerst wässrig ist, fügen Sie einfach mehr Mehl hinzu, und fühlen Sie sich frei, Dinge zu ändern und stattdessen Haselnussmehl zu verwenden. Diese Paleo Pfannkuchen sind auf der herzstärkeren Seite, besonders wenn Sie etwas Tapiokapulver hinzufügen, das helfen wird, Bruch zu vermeiden.

7. Kokosnuss-Süßkartoffel-Pfannkuchen mit Nussbutter Joghurt

Süßkartoffel ist eine weitere große Zutat für natürlich süßende Paleo Pfannkuchen. Es macht sie auch herzhafter und sättigender, und wer liebt nicht ein bisschen zusätzliche Faser? Wir lieben die subtile Würze von gemahlenem Ingwer, Muskat und Zimt und den zusätzlichen Protein-Punsch aus der Nussbutter (jede Sorte wird es tun). Um das Rezept Paleo zu behalten, verwenden Sie Kokosnuss-Joghurt anstelle von Griechisch.

8. Paleo Karotten Kuchen Pfannkuchen

Das Einzige, was besser ist als ein Stück Karottenkuchen ist ein Karottenkuchen Pfannkuchen - und ein gesundes dazu. Mit nur sieben Zutaten hergestellt, sind diese Pfannkuchen alles, was Sie an Karottenkuchen lieben, ohne die Frischkäseglasur (die Sie mit Kokosnuss-Schlagsahne nachfüllen können). Ähnlich wie mit Beeren, sagen wir, lassen Sie die Walnüsse zum Topping, wie sie zum Teig hinzufügen kann sie ein bisschen schwer machen - und ein bisschen Schmerz in den Hintern.

9. Magic Paleo Blender Banana Pancakes

Dieses Rezept könnte nicht perfekter benannt werden, da diese Paleo Pfannkuchen in der Tat magisch sind. Einfach die Zutaten in einen Mixer geben (wir dürfen nie wieder eine Banane pürieren), kochen und mit natürlichem Himbeersirup belegen, der genauso leicht zuzubereiten ist wie die Pfannkuchen selbst. Dieses mehlfreie Rezept kann etwas flache Pfannkuchen ergeben, also sagen wir, fügen Sie eine Prise Backpulver hinzu.

Lassen Sie Ihren Kommentar