54 üBerraschende Möglichkeiten, übrig gebliebene Äpfel zu verwenden

Hier sind einige schockierende Neuigkeiten: Äpfel sind gut für uns! Die molligen kleinen Früchte sind eine gute Quelle für Vitamin C und Ballaststoffe und wurden mit einem verminderten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfälle, bestimmte Krebsarten und Asthma in Verbindung gebracht. Fügen Sie den Geschmack hinzu, und wir können verstehen, warum es einfach ist, wild auf einem Bauernmarkt oder Obstgarten zu gehen.

Aber dann haben Sie mehr rohe Äpfel, als ein Bauch in einer Sitzung (oder sogar mehreren) verarbeiten kann, und Ihnen fehlen Ideen, wie Sie sie verwenden können. Deshalb haben wir 54 kreative Wege verfolgt, um die Vorteile von Äpfeln zu maximieren und zu vermeiden, dass sie verschwendet werden.

Essbare Optionen

1. Backen sie.

Iss sie alleine, bestreut mit Zimt oder auf einer Schüssel Müsli oder Haferflocken für ein gesundes Frühstück, einen Snack oder ein Dessert. Besser noch, backen Sie sie mit Frühstück im Inneren.

2. Schmort sie ein.

Die Apfelkompott aus diesem Rezept mit Vollkorn-Waffeln oder Toast, etwas Naturjoghurt (die Äpfel liefern genug Süße!) Oder Haferflocken für eine pfiffige, vitaminreiche Ergänzung zum Frühstück.

3. Mit Zwiebeln anbraten.

Kombinieren Sie die gesundheitlichen Eigenschaften von Äpfeln und Zwiebeln zu einer köstlichen Beilage.

4. Mache Apfelbutter.

Nach dem Sieden und Pürieren dieser Äpfel, können Sie sie über Vollkorn Toast und Bagels für viele Frühstücke verteilen (eine gute Alternative zu Butter oder Margarine).

5. Apfelmus herstellen.

Der Klassiker aus der Kindheit ist ziemlich einfach gesund zu machen (solange man nicht eine Tonne Zucker hineinwirft) und kann einen ganzen Haufen Äpfel auf einmal verbrauchen. Bonus: Verwenden Sie die Soße, um einen Apfelmuskuchen zu machen.

6. Fügen Sie sie zu Sandwiches hinzu.

PB & A ist der neue PB & J. Äpfel passen auch gut zu Truthahn, Schweizer und Senf auf Vollkornbrot.

7. Mach ein Gratin.

Die runde Frucht wird nach dem Mischen mit Eiern (für einen gesunden Schuss Eiweiß) und dem Aufplatzen im Broiler kaum erkennbar sein.

8. Fügen Sie sie zu Pfannkuchen hinzu.

Dieses Rezept hatte uns bei "Pfannkuchen". Die Äpfel geben den Kuchen eine den Kartoffel-Latkes ähnliche Textur und fügen Süße ohne all diese raffinierten Zucker hinzu.

9. Fügen Sie sie Huhn hinzu.

Es mag nicht aussehen sehr appetitlich, aber dieses Rezept schmeckt gut und gibt dem Körper eine Portion Protein und Antioxidantien.

10. Fügen Sie sie Suppen hinzu.

Mischen Sie etwas Vitamin A mit Apfel-Vitamin C in dieser Karotten-Apfel-Ingwer-Suppe.

11. Mach ein Kompott.

Ohne Zusatz von Zucker und einer Fülle von Antioxidantien ist dieses Fruchtkompott eine gesunde, köstliche Art, diese Äpfel und Fichten ein Frühstück, einen Snack oder ein Dessert aufzuessen.

12. Pickle sie.

Rechtzeitig zur kalten Jahreszeit verbraucht dieses scharfe Rezept Äpfel und geht im Auftrag des Immunsystems in den Krieg.

13. Verwandle sie in Genuss.

Genieße dieses Relish-Rezept! Erhöhen Sie den Gesundheitsfaktor, indem Sie weniger Zucker verwenden, als das Rezept verlangt.

14. Fügen Sie sie zu Salaten hinzu.

Äpfel hellen Salat auf und fügen diesen Grüns saftiges Crunch hinzu.Für einen Salat, der Sie voll hält, schauen Sie sich dieses Apfel-, Pekannuss- und Bleu-Käse-Salat-Rezept an.

15. Verwandle sie in eine Marinade.

Machen Sie eine Marinade für Fleischgerichte mit einer gesunden Dosis von Äpfeln, Knoblauch und Gewürzen.

16. Fügen Sie sie dem Krautsalat hinzu.

Foto: The Brewer And The Baker

Endlich ein Mayo-freier Krautsalat, der genauso lecker aussieht wie die Originalversion!

17. Mach ein Chutney.

Vollgepackt mit Äpfeln, Zwiebeln, Knoblauch und Gewürzen ist dieses Chutney im Grunde eine köstliche Mischung aus Superfoods.

18. Mach eine Salsa.

Für eine konservierungsmittelfreie Version des im Laden gekauften Krams, machen Sie diese scharfe Apfel-Salsa.

19. Grill sie.

Diese geschmackvollen Apfelringe sorgen für eine wunderbare Seite von Vitamin C und Köstlichkeit.

20. Vermische sie mit Kichererbsen.

Für ein fettarmes, vegetarisches Protein Gericht, schauen Sie sich dieses Rezept für Äpfel und Kichererbsen an - das perfekte Abendessen für einen lebhaften Herbsttag.

21. Brei sie in Marmelade.

Marmelade Rezepte erfordern in der Regel viel Zucker, aber was unterscheidet diese hausgemachte Marmelade von den gekauften Sachen ist, dass es mit frischem Obst und ohne Konservierungsstoffe hergestellt wird.

22. Rühr sie mit Wurst.

Dieses Wurst-Apfel-Sauté ist voll Eiweiß, Kräutern, Äpfeln und einigen gesunden Fetten aus Olivenöl. Ersetzen Sie die Wurst in diesem Rezept durch Putenwurst für eine schlankere Fleischalternative.

23. Servieren Sie ein gesünderes Dessert.

Schneiden Sie einige Äpfel in zwei Hälften, schöpfen Sie die Mitte aus und füllen Sie sie mit Rosinen, Honig und einer Prise braunem Zucker. Mit griechischem Joghurt backen und belegen - Kuchen und Eis sollten Sie nicht verpassen (aber keine Garantie).

24. Backen Sie sie in Chips.

Foto: The Kitchn

Versuchen Sie dieses Rezept für hausgemachte Apfelchips, um eine gesündere Alternative zur Kartoffelsorte zu erhalten.

25. Setz sie in eine Frittata.

Diese Frittata ist so kalorienarm, zuckerarm und fettarm, dass man es kaum glauben kann. (Es erfordert Eiersatz, aber wir sind glücklich, die echten Dinge zu verwenden.)

26. Stopf sie in einen Kürbis.

Dieses Gericht setzt auf die gesundheitlichen Eigenschaften von Äpfeln, Pekannüssen, Kürbis und magerer Putenwurst - mit schönen Ergebnissen.

27. Gib sie zu Müsli.

Um dieses Apfel-Müsli zu machen, braucht man nur einen Mixer, eine Bratpfanne und einen Ofen. Reduzieren Sie den Zucker, um ihn noch gesünder zu machen.

28. Koch sie mit Sprossen.

Rosenkohl ist um diese Jahreszeit der letzte Schrei, und wenn er mit Äpfeln und Butter gepaart wird, ist er eine unschlagbar leckere Beilage.

29. Brot backen.

Die Beschreibung dieses Apfel-Zimt-Brotes hat uns sabbern lassen. Tauschen Sie Vollkornmehl aus, um es noch nahrhafter zu machen.

30. Setz sie in einen Kuchen.

Okay, also ist es vorhersehbar, aber es ist auch klassisch: Apfelkuchen ist wahrscheinlich einer der größten Komfort Lebensmittel da draußen. Machen Sie es gesünder, indem Sie die Füllung im Apfel kochen - es wird auf überschüssige Kruste zurückschneiden (und sieht wirklich cool aus!).

31. Mach einen (Quinoa) Kuchen.

Dieses Rezept ist von Greatist zugelassen, mit mehr Protein beladen als die meisten Backwaren (dank der Quinoa), und wahrscheinlich ziemlich einfach glutenfrei (nur Ersatz in glutenfreiem Mehl).

32. Machen Sie einige alkoholische Eis am Stiel.

Macht nichts, wenn wir es tun! Kirschen, Äpfel und Limetten verleihen diesem gefrorenen Whisky einen Schuss Farbe und Antioxidantien.

33. Bewahre sie auf.

Wenn Sie im Moment keinen anderen Apfel essen können, dann können Sie ihn nicht einfrieren oder trocknen, damit Sie ihn sechs bis zwölf Monate lang genießen können.

34. Eine Tartine aufschlagen.

Eine Torte - was? Wir sind uns auch nicht sicher, aber es scheint eine gesündere Version von Dessertpizza zu sein - verwenden Sie Vollkornmehl, Äpfel und einige natürliche Süßstoffe für eine Mahlzeit, die zu jeder Tageszeit passt.

35. Gib dem Hund etwas Leckeres.

Machen Sie Fidos Tag mit diesen hausgemachten Hundefutter ohne Konservierungsstoffe.

Trinkbare Optionen

36. Fügen Sie sie Smoothies hinzu.

Vielleicht ist einer der schnellsten Wege, übrig gebliebene Äpfel loszuwerden, sie jeden Tag zum Frühstück zu trinken, bis sie weg sind. Halten Sie das klassische B-Fast-Getränk interessant, indem Sie diese verschiedenen Apfel-Smoothie-Rezepte ausprobieren.

37. Mache Apfelsaft.

Die hausgemachte, ungefilterte, ungesüßte Sorte behält all die guten Sachen und fügt nichts Schlechtes hinzu.

38. Mache Apfelwein.

Das mag überraschend sein, aber es ist nicht so schwer, Apfelmost zu Hause zu machen. Das hausgemachte Zeug ist voll von Vitamin C und verwendet keine Konservierungsstoffe oder Zuckerzusatz.

39. Mache harten Apfelwein.

Dieser ist ein wenig komplizierter, aber für diejenigen, die ihr glutenfreies Getränk bekommen, sind wir sicher, dass die Belohnung die Investition wert ist.

40. Infusion etwas Wodka.

Es klingt fancy-pantsy, aber es ist wirklich einfach - peasy. Häckseln Sie einfach ein paar Äpfel, gießen Sie Wodka darüber und lassen Sie die Mischung ein paar Tage oder ein paar Wochen herumsitzen. Voila!

Nicht essbare Optionen

41. Halten Sie Kerzen.

Füllen Sie einen langweiligen Samstag und machen Sie es sich mit diesen hausgemachten Apfelkerzenhaltern gemütlich.

42. Machen Sie Potpourri.

Bringen Sie mit diesem hausgemachten Potpourri-Rezept den Geruch von Herbst in den Raum (ohne die in Lufterfrischern enthaltenen Chemikalien).

43. Sauge extra Salz auf.

Wenn du über eine Suppe oder eine Soße geschwitzt hast, nur um zu entdecken, dass du zu viel Salz hinzugefügt hast, ärger dich nicht! Werfen Sie einfach ein paar Apfelscheiben in den Topf, rühren Sie um und entfernen Sie sie vor dem Servieren - sie nehmen das überschüssige Salz auf und die Gäste werden nicht klüger sein.

44. Erweichung braunen Zucker.

Wer hat keine Tüte mit braunem Zucker geöffnet, nur um festzustellen, dass er in ein paar körnige Steine ​​verkalkt ist? Keine Sorge: Einfach eine Apfelscheibe in eine versiegelte Tüte stecken, die Tüte in den braunen Zucker geben, und in wenigen Tagen werden diese Körner durch die Finger gesiebt.

45. Reifen Sie andere Früchte.

Das von Äpfeln ausgehende Ethylengas kann Avocados, Bananen und anderen Früchten helfen, schneller zu reifen, also plumpsen Sie einen Apfel in den Obstkorb neben diesen anderen Früchten, wenn Sie nicht fünf Tage warten müssen, um Guacamole herzustellen.

46. Backwaren feucht halten.

Einen Kuchen oder andere Backwaren mit einem halben Apfel in einen luftdichten Behälter werfen. Dank der Feuchtigkeit des Apfels bleiben sie länger frisch.

47. Mach ein Workout.

Während du Crunches machst, drücke einen Apfel zwischen den Oberschenkeln für eine zusätzliche muskuläre Herausforderung.

48. Gib dir eine Gesichtsbehandlung.

Wenden Sie mit einer Apfel-Honig-Gesichtsmaske die Gesundheit der Äpfel auf Ihr Gesicht an.

49. Nippen Kopfschmerzen im Keim.

Studien haben gezeigt, dass das Riechen eines grünen Apfels die Intensität einer Migräne reduzieren und ihr früheres Ende bringen kann.

50. Aus ihnen trinken.

Foto: Gimme Some Oven

Diese einfachen Apfeltassen sind einfach zu machen, einfach auf Mutter Erde (da sie die Verwendung von Einwegbechern oder das Waschen wiederverwendbarer Tassen überflüssig machen) und leicht zu mampfen, wenn Sie ' Ich brauche einen Snack nach dem Getränk.

51. Briefmarken machen.

Fügen Sie den Weihnachtskarten mit diesen einfach herzustellenden Apfeltempeln eine hausgemachte Note hinzu.

52. Schrumpfe ein paar Köpfe.

Halloween mag vorbei sein, aber du kannst mit diesen schlauen, geschrumpften Köpfen immer noch schaurig werden.

53. Machen Sie einen Vogelhäuschen.

Machen Sie eine Mutter-Erde-freundliche Futtermaschine aus vollständig biologisch abbaubaren (und Vogel-sicheren) Materialien. Oder, wenn Sie sich nicht besonders schlau fühlen, werfen Sie einfach die Früchte auf den Hof und lassen Sie die Tiere die Arbeit selbst erledigen.

54. Teile sie!

Wenn noch Äpfel übrig sind, müssen wir uns fragen, wie viele Sie gekauft haben (wir stellen uns vor, dass mehrere LKW voll sind). Aber im Ernst: Teilen ist fürsorglich. Und Essen mit anderen Menschen macht oft mehr Spaß (und besser für unsere Gesundheit) als allein essen.

Ursprünglich veröffentlicht im November 2012. Aktualisiert September 2015.

Lassen Sie Ihren Kommentar